. .
Home > Das ist 3HO > KRI Texte

 

(KRI) - Kundalini Research Institut

 

Das Kundalini Research Institut (KRI) in den USA besitzt alle Urheberrechte an den Lehren, die Yogi Bhajan über Kundalini Yoga vermittelt hat. Alle Publikationen oder Übersetzungen, die auf den Originaltexten basieren, sind zunächst durch das KRI zu prüfen, bevor sie veröffentlicht werden dürfen. Das von KRI erteilte "seal of approval" kommt hierbei einem Qualitätssiegel gleich: Der Prüf- und Genehmigungsprozess gewährleistet die sachliche Richtigkeit aller Übersetzungen  und erhält die ursprüngliche Quelle für die folgenden Generationen nachvollziehbar.   

 

Im Auftrag des KRI fungiert 3HO Deutschland e.V. als erste Anlauf- und Prüfstelle für alle deutschsprachigen Publikationen. Zu diesem Zweck wurde unter dem 3HO-Dach ein KRI-Team gebildet, das aus mehreren Lektoren besteht, die allesamt selbst LehrerInnen und/oder Ausbilder für Kundalini Yoga sind. Darüber hinausgehend verfügen sie über sehr gute Sprachkenntnisse (Deutsch/Französisch/Spanisch) in Wort und Schrift und bringen Erfahrungen als ÜbersetzerIn mit.

 

In Orientierung an den amerikanischen KRI-Standards übernimmt dieses Team folgende Aufgaben:

 

  1. Übersetzung der Lehren von Yogi Bhajan in die deutsche Sprache, z.B. aus der Library of Teachings. 
  2. Qualitätssicherung von Übersetzungen, durch Nutzung und Weiterentwicklung von Glossaren und einheitlicher Lautschrift.
  3. Das KRI-Team steht allen Autoren, die Publikationen auf Basis der Lehren von Yogi Bhajan planen, unterstützend zur Seite: Beratung im Hinblick auf den KRI-Prozess und Entgegennahme von Material zur Prüfung von Texten zur:

  • inhaltlichen Überprüfung von Sets und Meditationen und Kundalini-yogischer Inhalte am amerikanischen Original,
  • Prüfung der angemessenen Darstellung von Yogi Bhajan, Sikh Dharma, Kundalini Yoga
  • Prüfung des Erscheinungsbildes des Buches, sachlicher Richtigkeit von Abbildungen etc.
  • Prüfung der sprachlichen Qualität Nach Prüfung des Skripts gibt der jeweilige Lektor das Skript mit seiner Empfehlung an das (amerikanische) KRI weiter, welches das "seal of approval" erteilt.

 

Du möchtest ein Skript einreichen?


Informationen zum Prüfverfahren

 

Japji Sahib - Original Gurmukhi & Transliteration für deutsche Muttersprachler, siehe auch Sadhana

 

 

 

Nach oben