. .
Home > Für Yogalehrende > Biografien

Krishna Kaur war 2014 zu Gast auf der Yogafair in Hamburg und hat davor einige Seminare zum Thema Yoga mit Jugendlichen in Deutschland angeboten.

 

Krishna Kaur ist seit 1970 Yogalehrerin in Los Angeles. Im Jahre 1971 gründete sie ein großes Yogazentrum in South Central Los Angeles. Dieser Stadtteil wurde damals sehr von Drogenhandel und Bandenkriminalität dominiert. Lange bevor es „Yoga im Gefängnis“ oder "Yoga für suchtgefährdete Jugendliche" gab, brachte Krishna das Kundalini Yoga nicht nur den "Reichen und Schönen" näher, ihr Herz schlug ebenso für die Randgruppen der amerikanischen Gesellschaft. Krishna Kaur gehört zu den Yogalehrern, die Los Angeles zur Wiege des Yogas westlicher Ausprägung machten.

 

>> Weiterlesen