. .
Home > Verein > 3HO Arbeitsgruppen > Sikh Dharma Hamburg

Arbeitsgruppe Sikh Dharma Hamburg

"Möge das Licht des Gurus nie verlöschen. Möge das Andenken an den Siri singh Sahib in anmut und Würde bewahrt werden."


Yogi Bhajan hat in einzigartiger Weise die Wissenschaft des Kundalini Yoga mit Sikh Dharma verbunden und wechselseitig inspiriert. Er hat beschrieben, wie mit Yoga persönliche Stärke und spirituelles Bewusstsein aufgebaut werden, und dass als Ausgleich ein Ort gebraucht wird, wo sich das Ego in Demut verneigen kann. Er wies es stets von sich als "Guru" bezeichnet zu werden, denn ein/e LehrerIn bringt die SchülerInnen zu Gott und Guru.


Die Arbeitsgruppe für Sikh Dharma pflegt die Gurdwara, das Tor zum "Shabd Guru" und lädt ein, sich praktisch und vertieft mit dessen Geschichte und Technik zu beschäftigen, sowie das Dharma auch als eine yogische Technik zu studieren, um sich mit dem höheren Selbst zu verbinden.


Kontakt: AG-sikhdharma-hamburg(at)3ho(dot)de