. .
Home > Verein > 3HO Vorstand

Die Vorstandsmitglieder stellen sich vor:

Burmeister, Andreas
Hari Har Singh

 

"Ich schätze hier die konstruktive Zusammenarbeit sehr."

 

1979, mit gerade 18 Jahren, habe ich mit der Ausübung des Kundalini Yoga begonnen. Seit 1981 lebe ich im Sikh Dharma, unterrichte Kundalini Yoga und war zeitweise mit der Buchhaltung von 3HO befasst. Mit Hari Bhajan Simran Kaur bin ich seit 1985 verheiratet. Unsere Tochter Amrit Kaur ist 1990 geboren und 1994 unser Sohn Sat Kartar Singh. Beide besuchen bzw. besuchten die Miri Piri Academy in Indien. Nach dem Medizinstudium und fünf Jahren Arbeit im Krankenhaus arbeite ich seit 1996 für Yogi Tee® in Hamburg und habe dort die Rechtsabteilung aufgebaut. Meine dort erworbenen Kenntnisse in Rechtsfragen bringe ich nun auch für 3HO ein.


Seit Dezember 2010 bin ich 1. Vorstandsvorsitzender und gestalte in den Bereichen Aus-, Fort- und Weiterbildung die weitere Entwicklung von 3HO mit. Ich schätze die konstruktive Zusammenarbeit, auch mit unserem Geschäftsführer Karta Purkh Singh und der Hauptgeschäftsstelle.

 

Kontakt: harihar(at)3ho(dot)de

Khalsa, Hari Arti
Hari Arti Singh

 

„3HO ist als Verein ein wunderbarer Ort, um das Wissen rund um das Motto ‚gesund – glücklich – ganzheitlich‘ verfügbar zu machen.“


Mein erster Kontakt mit Kundalini Yoga waren ein paar Stunden im Studentenwohnheim, bevor ich 2002, zusammen mit vier jungen Studenten aus Braunschweig, mit der 3HO Ausbildung in Hannover angefangen habe. Seitdem ist Kundalini Yoga mein wichtigster Lebensinhalt, auch ohne regelmäßigen Unterricht.

 

Meine intensivsten Erfahrungen mit unserem gemeinsamen Lebensstil waren sicherlich die 3 Jahre (2006-2009) als Mitarbeiter an der Miri Piri Academy in Amritsar. Über viele Jahre (2005-2011) war ich auf den 3HO Festivals in New Mexico. Dort habe ich meine Frau, Panch Nishan Kaur kennen gelernt. Seit 2011 sind wir verheiratet, leben in Berlin und haben einen Sohn. An der Universität in Kassel habe ich meine Doktorarbeit in Agrarwissenschaften abgeschlossen. Seit 2013 arbeite ich in einem Forschungsinstitut in Leipzig.

 

Der Grundgedanke von 3HO, nämlich „healthy, happy, holy“ (gesund, glücklich, ganzheitlich) zu leben, liegt mir sehr am Herzen und der Verein als Institution ist ein wunderbarer Ort, um dieses Wissen verfügbar zu machen. Insbesondere im Bereich Service möchte ich mich einbringen und den Kontakt zu den Mitgliedern stärken und weiter ausbauen.

 

Kontakt: hariarti(at)3ho(dot)de

 

 

Foto vom Vorstandsmitglied Eirini Klinis Sohan Kaur

Klinis, Eirini
Sohan Kaur

 

„Ich möchte unsere gemeinschaftlichen ‚Innen-Räume‘ gestalten und ansprechende ‚im Außen‘ Strukturen und Räume für möglichst viele Menschen schaffen, um ihr Leben individuell ‚gesund – glücklich – ganzheitlich‘ zu leben.“

 


Mit Kundalini Yoga kam ich 1999 in einem Volkshochschulkurs zum ersten Mal in Berührung. Kurz darauf folgte das erste Yogafestival und die Stufe 1-Ausbildung. 2002 lernte ich bei Shiv Charan Singh, wo ich meine Hospitationen und weiteren Ausbildungen abschloss. Mittlerweile berate und begleite ich Menschen, unterrichte europaweit und bilde in Stufe 1/2 und Karam Kriya aus. In der Vergangenheit habe ich als Wirtschaftsingenieurin gearbeitet, später in der Produktentwicklung und Controlling bei Yogi Tee®. Im Anschluss daran im öffentlichen Dienst als Beraterin für Rehabilitanten und (schwer)behinderte Menschen. Mittlerweile bin ich als Ausbilderin und Beraterin selbstständig.  

 

 

Als Vorstandsfrau sehe ich meine Aufgabe in folgenden zwei Bereichen:

  1. In der Gestaltung unserer gemeinschaftlichen „Innen-Räume“: Wie wollen wir „gesund, glücklich und ganzheitlich“ lernen und leben? Wie spiegeln wir gesellschaftliche Veränderungen, inkludieren sie als aktiver Teil der Gesellschaft und bekommen gleichzeitig den Spagat hin, kritisch zu hinterfragen und zu beleuchten?
  2. Strukturen und Räume „im Außen“ zu schaffen, die möglichst viele Menschen ansprechen, so dass sie mit Kundalini Yoga ihren individuellen Weg zu ihrem „gesund, glücklich, ganzheitlich“ finden, und wir als yogische Gemeinschaft dabei mit Integrität begleiten und unterstützen.  

 

Kontakt: sohan@3ho.de

 

 

Witthoefft, Nicole
Siri Adi Kaur

 

„Es ist mir ein Anliegen, 3HO als einen offenen und undogmatischen Verein weiter zu entfalten.“

 

 

Seit meinem Abschluss zur Kundalini Yogalehrerin in 2001 bei Satya Singh in Hamburg, bin ich dem Yoga eng verbunden. Schon bald fing ich an Yoga zu unterrichten, auch für Schwangere und Kinder. Seit 2007 unterrichte ich in meinem eigenen Yogazentrum in Hamburg Iserbrook. In meinem ersten Beruf bin ich Diplom-Kunsttherapeutin und Gestalttherapeutin, wo ich in eigener Praxis und als Ausbilderin für angehende Gestalttherapeuten arbeite.

 

2005 habe ich die Fachausbildung Kinderyoga mit aufgebaut und viele Jahre als Geschäftsführerin geprägt und weiterentwickelt. Kundalini Yoga und die therapeutischen Grundzüge der Gestalttherapie haben menschenkundlich viele Berührungspunkte. So ist Yoga in meiner therapeutischen Arbeit zu einem wichtigen Heilungsfaktor geworden. Ich habe mich lange in dem Bereich Yogatherapie engagiert und bin seit 2011 Teil des Dozenten- und Leitungsteams der Fachausbildung Yogatherapie. Aufgrund dieser Tätigkeiten bin ich mit den grundsätzlichen Vereinsstrukturen und den verschiedenen Aufgabenbereichen innerhalb des Vereins sehr vertraut.

 

Als Vorstandsmitglied möchte ich mich für Kundalini Yoga und den Verein 3HO engagieren. Ich möchte Yoga in die Welt tragen und in verschiedenen Systemen, Gesellschaftsschichten, Kulturkreisen und Organisationen etablieren.

 

Kontakt: siriadi(at)3ho(dot)de

Nach oben